Thai Food - Thailändische Küche

Thai Food - Kochkurs - Kurkuma Kochschule

Zur Ticketbuchung

Das erwartet dich im Kochkurs - Thailändische Küche

Die Thailändische Küche ist frisch und vielseitig. Sie vereinbart Einflüsse aus China, Indien und Indonesien, behält aber trotzdem Ihren eigenständigen Charakter. In Thailand lieben die Menschen gutes Essen, die beliebten Garküchen sind allgegenwärtig.

Typisch für die thailändische Küche sind frische Zutaten und viele Gewürze. Besonders aromatisch werden die Gerichte dank Ingwer, Limette, Chilischoten und Thai-Basilikum. Chilischoten werden mit Vorliebe zu Curry-Paste verarbeitet, die es in rot, gelb und grün gibt. Weitere Bestandteile von Currypasten sind unter anderem Koriander, Zitronengras, Knoblauch und Galgant.

Roman wird dir in seinem Kurs die Vielfalt der thailändischen Küche näher bringen. Er wird von seinen zahlreichen Reisen quer durch Thailand erzählen und seine Lieblingsgerichte mit dir teilen.

Zu Beginn erklärt dir Roman einige allgemeine Dinge zur thailändischen Küche, wie besondere Arten der Zubereitung, bestimmte Gewürze und Lebensmittel. Anschließend kochen wir in kleinen Gruppen und später wird dann zusammen gegessen.

Vorspeisen

Suppe – Tom Kha Tofu

Som Sam (Green Papaya Salad)

Nachspeisen

Khao Neow Ma Muang – Mango Sticky Rice

Beilagen

Fried Morning Glory

Gurkensalat Thai Style

Mie Nudeln

Hauptgerichte

Pad Thai Bangkok Style

Kaeng Khiao Wan – Green Curry

Saté-Spieß mit pikantem Erdnuss-Dip

Sweet Spicy Aubergine à la Koh Samui

Stir Fried Mock Duck mit Paprika & Cashewnüssen

Massaman Curry

Sweet & Sour “Pork”

Lemon “Chicken”

Frühlingsrollen

 

Bitte beachte, dass sich die Gerichte am Abend je nach Saison, Verfügbarkeit und Anzahl der TeilnehmerInnen unterscheiden können. Der Kochkurs findest in Gruppen von 10-16 Personen statt. 

Preis pro Person: € 75,-

Roman Witt - Kurkuma Kochschule

Roman Witt

Seit 2013 begeistert Roman mit seiner veganen Küche in seinen Kochkursen. Für ihn ist Kochen wie das Erlernen einer neuen Sprache. Stück für Stück führt er die Teilnehmer*innen durch den Kochkurs und immer wieder heißt es beim ihm: Probieren bitte! 

Auf die richtige Zubereitung kommt es an, dann schmeckt auch eine fade Aubergine! Freut euch auf einen wunderbaren Kochabend mit Roman Witt.